Home
Tanreks
Amphibien und Reptilien
Spirobolida und Julida
Spirostreptida
Bandfüßer und Kugler
=> Coromus cf. villiersi
=> Coromus villiersi
=> Coromus vittatus vittatus
=> Ctenodesmus pectinatus
=> Orthomorphella pekuensis
=> Kugler-Tagebuch
=> Rhopalomeris carnifex
Uropygi-Geißelskorpione
Abgabe
Kontakt
Impressum
Coromus villiersi

Coromus villiersi (Schubart, 1955) ist eine große Bandfüßerart vom Südosten der Elfenbeinküste und dem Südwesten Ghanas. Mit 8cm sind sie etwa so groß wie C. vittatus. Im Umgang sind sie vollkommen unproblematisch, also keine Abgabe von Cyanid.




Ersatzfutter (Apfel, Gurke, Champignon) wird abgelehnt. Gefressen wird hauptsächlich Laub und weißfaules Holz. Sie scheinen auch sehr auf Haarmützenmoos (Polytrichastrum sp.) abzufahren.
"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=