Home
Tanreks
Amphibien und Reptilien
Spirobolida und Julida
Spirostreptida
=> Dendrostreptus macracanthus
=> Doratogonus uncinatus
=> Harpagophoridae sp. SUMATRA?
=> Mardonius parilis acuticonus
=> Microtrullius uncinatus
=> Odontostreptus sjoestedti
=> Orthoporus ornatus
=> Sechelleptus argus
=> Spirostreptidae sp.1
=> Spirostreptidae sp. 5
=> Spirostreptidae sp. 6
=> Spirostreptidae sp. 10
=> Spirostreptidae sp. 11
=> Spirostreptidae sp. GABUN 1
=> Spirostreptus gregorius
=> Spirostreptus servatius
=> Telodeinopus aoutii
=> Telodeinopus assiniensis GHANA
=> Telodeinopus assiniensis KAMERUN
=> Thyropygus aterrimus
=> Thyropygus cf. evansi
=> Thyropygus cf. weberi
Bandfüßer und Kugler
Uropygi-Geißelskorpione
Abgabe
Kontakt
Impressum
Doratogonus uncinatus

Doratogonus uncinatus (Attems, 1914) ist eine mittelgroße Spirostreptidae (ca. 11 cm) die in Botswana, Malawi, Mosambique und Simbabwe verbreitet, möglicherweise kommt sie aber auch im Südwesten von Tansania vor. Die Art ist im Hobby fälschlicherweise auch als D. stephensi vertreten, hierbei handelte es sich jedoch um eine Fehlbestimmung. Die echten stephensi kommen aus Südafrika (KwaZulu-Natal), Botswana und Zimbabwe. Im Gegensatz zuden sehr ähnlich aussehenden D.stylifer hat uncinatus keine "Maske". Ersatzfutter wie Gurke wird gerne gefressen. Wehrsekret wird nur selten abgegeben, allerdings verteidigt sich die Art durch das Absetzen von flüssigem Kot.



Oben und unten: Die Färbung der Beine kann zwischen den Tieren variieren.

Oben und unten: Unterwegs auf der Hand



"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=